Gewürznüsse nach New Yorker Bar Rezept


Gewürznüsse

 

Zutaten:

Nüsse  und Kerne nach Wahl

( Cashew natur, Walnüsse, Paranüsse )

1 El Kokosöl

1 El Honig

1 Tl Salz

Chilliflocken, etwas Thymian

1 EL Rosmarin getrocknet (fein gemahlen)

 

Zubereitung:

Den Honig mit dem Kokosnussnöl erwärmen

( nicht zu heiß ) und anschließend die

Gewürze hinzugeben.

Nun die Nüsse in die Gewürz-Öl-Honig Mischung geben und komplett benetzen.

Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Die Nüsse und Kerne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für 30 Min 

im Ofen rösten.

Das ganze Haus duftet nun nach Rosmarin und den restlichen Gewürzen.

Anschließend die Nüsse auskühlen lassen und in ein Glas geben.

Schmecken super lecker zum Wein oder ich genieße sie immer zu einem

leckeren Gin-Tonic.

 

Snack it !

 


Knäckebrot -low Carb (glutenfrei)


Knäckebrot

(variabel in den Zutaten)

 

Zutaten:

2 EL geschr. Leinsamen

1 EL Chiasamen

1 EL Sonnenblumenkern

1 EL Kürbiskerne

1 El Pinienkern

1 Prise Salz

100 ml Wasser

 

Zubereitung:

Die Kerne ( man kann auch andere Kerne hinzugeben oder verwenden) mit der 

Prise Salz vermengen und mit 100 ml Wasser verrühren.

10 Min. quellen lassen.

Währenddessen den Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, am Besten

geht das mit dem Löffelrücken oder einer Palette.

Das Blech nun für ca. 40 Minuten bei 150 Grad im Backofen backen.

Bitte immer mal wieder einen Blick darauf werfen, das Knäckebrot sollte crunchy

sein und nicht verbrennen. Hier ist ja bekanntlich jeder Backofen unterschiedlich.

Noch warm in Form schneiden- Quadrate, Dreiecke.........

Nach Herzen belegen und crunchen.

 

 

Gutes Gelingen !

 

N.S.

Ich nehme die auch gerne mal als einen Snack her, wenn nichts nussiges im Haus ist.